Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann

Es geht hier um Herrn Müller , der ist eigentlich ganz nett

Er hat zwei kleine Kinder , seine Frau die heißt Babett

Er hat ein Reihenhaus mit Garten , und ein Auto und ein Hund

Eine glückliche Familie , die Kinder sind gesund

Jeden Freitag geht er Kegeln , so erzählt er seiner Frau

Doch das ist glatt gelogen , Babett weiß das genau

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann ?

Lauf schnell fort , er fasst dich an

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann ?

Schrei nur laut , wenn du kannst

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann ?

Fürchte dich , der Schwarze Mann geht um!

 

Doch am Freitagabend , stets inkognito

Man würd es nie vermuten , steckt Müller anderswo

Du hast Recht , ich geb zu : wir sind alle keine Engel

Doch bei Müller ist es leider so : er steht auf kleine Bengel

Er glaubt an Recht und Ordnung , so geht er ins rote Haus

Er zahlt auch treu den Obolus , sein jüngster Sohn heißt Klaus

Wer hat Angst …

 

Jetzt hat man ihn erwischt , man hat ihn eingesperrt

Sein verborgenes Verlangen , ans Tageslicht gezerrt

Er bat um Diskretion , aus Furcht dass man ihn hasse

Die Strafe zahlt er locker , aus der Portokasse

Und Freitags geht er Kegeln , so erzählt er seiner Frau

Das ist glatt gelogen , Babett weiß das genau

Wer hat Angst …

 

Jansson

12.2002